loader

Dan Hummel - Fotokünstler Köln - Paradis - Bilder aus Belgien

Paradis

Vom 19.11.2010 bis 31.12.2010 zeigt die FRANTA Galerie im Parkhaus eine Ausstellung des kölner Fotokünstlers und Designers Dan Hummel. Die Fotoausstellung trägt den Titel "Paradis", die Vernissage fand am 19.11. statt.

Die Ausstellungseröffnung entwickelte sich zu einer rundum gelungenen Veranstaltung. Die Kombination von Fotokunst und Objekten aus dem Franta-Fundus ist spannungsreich und schafft vielerlei Beziehungen zwischen den ausgestellten Dingen. Die Galerie im Parkhaus gibt für Bilder und Objekte einen ungewöhnlichen, aber perfekten Rahmen ab. Die ehemaligen Tankstellenräume im Parkhaus an der Maastrichter Strasse wurden von Georg Franta mit viel Gefühl und Sinn für den Zeitgeist in den jetzigen Zustand versetzt.

"...Aufnahmen von Städten und Landschaften mit Relikten menschlichen Schaffens. Häufig verlassen, noch häufiger übersehen und meistens ganz ohne den Glanz vergangener Tage sind sie festgehalten in manchmal melancholischen und oft hintersinnigen Momentaufnahmen."
aus dem Ausstellungstext

..."Von einem dieser Terrils aus, der ersten Safaristation, lässt Nicolas Buissart den Blick über die Industrielandschaft schweifen, die sich in gedämpftem Gelb, Rot und Braun vor ihm ausbreitet – Farben, die von korrodierten Metallpartikeln stammen. »Es heißt ja, die Eskimos hätten 50 Wörter für Schnee«, sagt er – und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: »Wir in Charleroi haben 50 Wörter für Rost.« Keine Frage: Dieser Mann liebt seine Stadt."

Aus einem Artikel der Zeit über den Künstler Nicolas Buissart. ->Link zum Artikel

Charleroi - Blick von einer Kohlehalde

feedback

Sprache auswählen
choose your language
Välj språk

x